Grundhaltung 2018-06-02T16:32:13+00:00

Grundhaltung

Meine persönliche Grundhaltung

Alle Menschen sind einzigartig. Mir ist deshalb wichtig, Ihre Sichtweisen achtsam zu würdigen.
Für mich gehören die unterschiedlichsten Wertvorstellungen und Lebensformen zur Vielfalt des Menschseins. Daher habe ich nicht die Absicht, jemandem „etwas beibringen zu wollen“. Mir ist es ein Anliegen, mit Ihnen auf Augenhöhe massgeschneiderte, ganz auf Sie abgestimmte Lösungen zu finden.
Ich biete Ihnen vielfältige Ideen an, was Sie tun könnten, um Ihr Leben in die von Ihnen gewünschte Richtung zu verändern. Und Sie nehmen das heraus, was zu Ihnen passt und für Sie Sinn macht. Was nicht zu Ihnen passt, dürfen Sie getrost beiseite lassen.

Ich biete Ihnen mit den Beratungen „Räume des Ermöglichens“ an.
So können Schwierigkeiten zu Chancen für Entwicklungen werden.

Mein Verständnis von Problemen

Probleme sind Hinweise, dass wichtige Bedürfnisse zur Zeit zu kurz kommen.
Probleme sind oft auch Ausdruck von grosser Sensibilität und Pflichterfüllung anderen gegenüber.
Leid kann ausdrücken, dass Sie überflutet werden mit Erwartungen, die so, wie sie erscheinen, nicht erfüllbar sind.

Ich bin überzeugt, in Ihnen schlummern alle notwendigen Fähigkeiten, die Sie brauchen, um Ihr Leben wieder so gestalten zu können, dass Sie sich wohl fühlen. In den Beratungen geht es auch darum, dieses Wertvolle in Ihnen (wieder) zu entdecken.

Schweigepflicht

Ich unterstehe der Schweigepflicht.
Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.